Intensive Ausbildung im Sudelfeld

Kurz nach der Jahreswende fand eine dreitägige Ausbildung für die Anwärter im Sudelfeld statt. Obwohl anfangs nur eine geringe Schneeauflage vorhanden war, konnten alle vorgesehenen Ausbildungspunkte durchgeführt werden. Die insgesamt neun Anwärter verbesserten ihre Fähigkeiten bei der Suche nach Verschütteten in Lawinen, dem Umgang mit der Tourenausrüstung, sowie dem skifahrerischen Können auf Piste und im freien Gelände.

Trotz des teils sehr stürmischen Wetters und der heftigen Schneefälle, ließen sich die zukünftigen Einsatzkräfte nicht abhalten, alle Stationen mit hohem Engagement anzugehen.

Der Dank gilt auch insbesondere den Ausbildern, die sich intensiv um das Vermitteln der Ausbildungspunkte bemüht haben.

So wurden zum Abschluss für alle 17 Teilnehmer bei strahlendem Sonnenschein und besten Pistenverhältnissen diese Ausbildungstage zu einem Erlebnis, geprägt auch vom kameradschaftlichen Miteinander.

Anwärterausbildung in traumhafter Kulisse

Zwischen Weihnachten und Neujahr machten sich Anwärter und Ausbilder auf, um zur Vorbereitung auf den Eignungstest Winterbergsteigen zu üben. Aus Mangel an Schnee im heimischen Fichtelgebirge reiste die zehnköpfige Gruppe nach Kolsassberg im Inntal.

Am dafür sehr gut geeigneten Kellerjoch wurden sowohl das Schifahren auf Pisten und im Variantengelände geübt, als auch der Umgang mit LVS-Geräten, Sonden und Schaufeln bei der Suche nach Verschütteten in Lawinen trainiert.

nach einem theoretischen Block konnte jeder Teilnehmer die Risikofaktoren, die zur Lawinenauslösung führen, vor Ort durch praktische Anwendung vertiefen. Auf dem Programm standen unter anderem die Analyse des Schneeprofiles, die Durchführung eines Rutschblocktests und die Abschätzung der Hangneigung.

Das Highlight war jedoch ganz unzweifelhaft die kleine Tour zur Kellerjochhütte auf 2237m.

Herzlichen Dank an alle Teilnehmer! Es war eine wirklich sehr gut harmonierende Gruppe unterwegs. Von diesem Wochenende konnten alle sehr viel mit nach Hause nehmen.
…und ein tolles Bergerlebnis.